Sie sind nicht angemeldet.



1

Donnerstag, 5. Juni 2008, 00:10

Tanoth Spiel Regeln

Tanoth Spiel Regeln

Jeder Spieler stimmt den AGB und Spielregeln von Tanoth durch seine Registrierung zu. Jeder Verstoß gegen diese Regeln kann zu einer Sperre oder zum Ausschluss aus dem Spiel führen. Je nach Schwere des Vergehens kann dies durch den Gameadmin auf alle Server sowie sämtliche damit in Verbindung stehende Angebote von Gameforge ausgedehnt werden. Ein Spielausschluss kann somit auch bei entsprechendem Verhalten im Forum oder IRC verhängt werden. Das Team verpflichtet sich, jeden Fall eines Regelverstoßes nach Bekanntgabe nach bestem Wissen und Gewissen zu verfolgen.

I. Account:

Es ist jedem Spieler gestattet, einen Account je Server zu spielen. Der Account wird dem Inhaber der eingetragenen Email-Adresse zugeordnet.

II. Accountsharing:

Ein Spieleraccount darf stets nur von einer Person genutzt werden, eine Ausnahme bildet das Accountsitting.

III. Accountsitting:

Das Sitting eines Accounts ist mindestens 2 Tage vor Beginn eines Sittings beim zuständigen Game Operator des entsprechenden Servers durch den Inhaber des zu sittenden Accounts zu beantragen und genehmigen zu lassen. Es ist nur unter folgenden Regeln gestattet:

1) Ein Account kann maximal 14 Tage durchgängig gesittet werden.(Verlängerungen des Sittings auf Grund besonderer Umstände liegen im Ermessen des zuständigen Operators)
2) Es kann nur ein Account, von einer Person, je Server gesittet werden. Sitter und gesitteter Account dürfen auf einem Server spielen.
3) Nachdem ein Account gesittet wurde, müssen beide Spieler 7 Tage warten, bevor ein erneutes Sitting stattfinden darf. Ausnahmen liegen hierbei im Ermessen des zuständigen Operators
4) Es dürfen keine Änderungen bei spielerbezogenen Daten, wie zum Beispiel der Charakterbeschreibung, vorgenommen werden.
5) Änderungen in der Gilde durch den Account oder ein Gildenwechsel durch den Sitter sind nicht gestattet.
6) Einkäufe im Händler sind im Sinne des Accounts gestattet. Im Fall einer Fehlinvestition oder den Verlust von Inventargegenständen durch den Sitter hat der Besitzer des gesitteten Accounts keinen Anspruch auf Erstattung.

Verstöße gegen diese Regeln werden einem Multiaccount entsprechend geahndet.

IV. Multiusing / IP-Sharing:

Spielt ein Spieler mehr als einen Account auf einem Server, wird er entsprechend den Spielregeln vom Spiel ausgeschlossen. Multiaccounts werden ohne Vorwarnung gesperrt. Mehrere Accounts auf einem Server zu spielen ist nur im Falle eines Sittings gestattet.

Spielen mehrere User über den gleichen Internetanschluss (IP-Sharing) - zum Beispiel in Schulen, Internetcafes oder Uninetzwerken, Lebensgemeinschaften, u./o.Ä. - ist dies unverzüglich bei einem zuständigen Game Operator des jeweiligen Servers anzumelden. Finden auf mehreren Servern IP Sharings statt, ist das Sharing für jeden Server anzumelden.

Ein IP-Sharing zu nutzen um einem oder mehreren Accounts Vorteile zu verschaffen, ist nicht gestattet. Es dürfen beispielsweise keine Angriffe zwischen den betroffenen Accounts stattfinden.

V. Accounttausch / Accountübergaben
Ein Accounttausch ist unter den folgenden Richtlinien gestattet:

1. Der Besitzer des zu tauschenden Accounts kontaktiert seinen zuständigen Operator um ihm den Account mit allen zugehörigen Daten wie Server, Nickname und E-Mailadresse zu nennen. Die Daten des neuen Besitzers müssen ebenfalls angegeben werden. Die Benachrichtigung über einen Accounttausch hat von der eingetragenen E-Mailadresse zu erfolgen. Nur wenn alle Daten vollständig vorliegen, wird der Account übergeben!

2.Der zuständige Operator dokumentiert den Tausch des Accounts und benachrichtigt den ehemaligen, sowie den zukünftigen Besitzer des Accounts. Anschließend kann eine Übergabe des Accounts stattfinden. Der ehemalige Besitzer verliert die Rechte an seinem Account. Ein erneutes Anmelden oder Nutzen des Accounts ist nicht gestattet.

Beachtet hierzu bitte: Sollte der Vorgänger eine Zahlung im entsprechenden Account verweigert haben, kann eine Sperre durch das Gamepay erfolgen. Solltet ihr einen Account tauschen, der nachträglich wegen Betrugs aus dem Spiel entfernt wird, müsst ihr selbst die Kosten der Erstattung tragen um die Schulden des Vorgängers zu begleichen und eine Entsperrung zu erwirken. Andernfalls bleibt die Gamepay Sperre bestehen. Informiert euch bitte VOR dem Tausch eines Accounts über ihn und wählt etwaige Partner für einen Accounttausch mit Bedacht!

Etwaige gestohlene oder fehlgeleitete Übergaben werden nicht erstattet, wenn ein Tausch ohne die Zustimmung eines Operators erfolgt. Der Account verbleibt dem momentanen Besitzer.

VI.Bugusing:

Bugs und/oder Fehler in der Programmierung auszunutzen ist nicht gestattet. Jeder Spieler ist dazu verpflichtet, erkannte Bugs unverzüglich zu melden. Das Nutzen eines Spielfehlers zum Vorteil eines oder mehrerer Accounts kann zum sofortigen Ausschluss aus dem Spiel führen.
Das Nutzen eines Spielfehlers im Sinne der Reproduzierung ist gestattet, wenn der betroffene Spieler von einem GameOperator dazu aufgefordert wird.

VII. Scripting:

Programme welche eine Schnittstelle zwischen Account-Besitzer und dem Spiel darstellen sind untersagt. Ebenso verboten ist jede andere Form von Programmen welche automatisch Informationen zusammentragen um sich hierdurch gegenüber anderen Spielern bzw. Gruppen einen Vorteil zu verschaffen. Tools im Sinne des Spiels können durch die zuständige Administration geduldet werden.

Maßnahmen, die übermäßigen Traffic verursachen oder dazu geeignet sind den Spielablauf zu beeinträchtigen, sind zu unterlassen. Ein Verstoß dagegen führt zum sofortigen Ausschluss aus dem Spiel.

VIII. Reallife Drohungen / Beleidigung, Drohung, Erpressung (per PN , E-Mail oder IRC):

Die Absicht auszudrücken eine Person (z.B. User, Team-Mitglied oder Vertreter der Gameforge) ausfindig zu machen und dieser Leid zuzufügen ist innerhalb des Spiels, des Forums sowie offizieller IRC-Channels streng untersagt.
Das öffentliche Bloßstellen, Anprangern und / oder Beleidigen einzelner Spieler oder Gilden in der Charakter- oder Gildenbeschreibung ist nicht gestattet.
Bei Kenntnis dessen behält sich der GameOperator das Editieren des entsprechenden Textes oder in schwerwiegenden Fällen das Sperren des Accounts und / oder der Gilde vor.

IX. Inhalte:

Inhalte in Beschreibungen, Namen, Gildennamen, Gildenbeschreibungen oder Nachrichten, die moralische Grenzen überschreiten, die Würde einer Person verletzen, oder gegen geltendes Recht verstoßen, sowie Inhalte die dazu aufrufen bzw. Verlinkungen zu den genannten Inhalten, können zensiert oder gelöscht bzw. Spieler für Verstöße gesperrt oder gelöscht werden.
Desweiteren sind Werbung, Nennung und Verlinkung zu Gameforgefremden Produkten, sowie dazu gehörige Diebspiellinks im Spiel nicht gestattet.
Den Namen eines Teammitgliedes zu verwenden, sich als solches auszugeben oder anderen Spielern mit Sanktionen des Teams zu drohen, ist untersagt.

X. Entscheidung eines GO:

Der zuständige GameOperator eines Servers sollte ausschließlich per e-Mail von der im Account eingetragenen E-Mailadresse oder einem gesicherten Ticketsystem aus angeschrieben werden um sicher zu stellen, dass die Daten des Betroffenen vertraulich behandelt werden.

Screenshots werden von einem GameOperator nicht als Beleg für einen Regelverstoß oder dessen Widerlegung akzeptiert.

Maßnahmen, die von dem zuständigen GameOperator des jeweiligen Servers gegen einen Spieler vollzogen wurden, werden von einem anderen GameOperator nur nach Absprache mit dem betreffenden GameOperator entkräftet.

Versuche eines Spielers getroffene Entscheidungen eines zuständigen GameOperators zu umgehen, indem er einen anderen GameOperator mit dem gleichen Fall betraut, können zum Spielausschluss führen. Beschwerden sind hiervon ausgeschlossen.

XI. Sprache:

Deutsch ist die offizielle Sprache auf allen Servern von Tanoth.de. Ausnahme bilden englische Bestandteile in Namen. Namen, Beschreibungen oder andere Elemente des Spiels können bei Fremdsprachennutzung zu einer Sperrung oder Löschung des Accounts führen.

XII.Weitergabe vertraulicher Nachrichten:

Persönliche Nachrichten (IRC-Logs / PN / PM), sowie Mails die vom Verfasser nicht ausdrücklich zur öffentlichen Weitergabe freigegeben sind, dürfen nicht veröffentlicht werden. Nachrichten, die User an die Offiziellen des Teams weiterleiten, werden von dieser Regelung ausgenommen. Bei Kenntnis eines solchen Vorfalles behält sich das Team den Ausschluss des Posterstellers und des Betreibers / Admins des Boards / Games vor, in dem der Beitrag erstellt wurde.

XIII. Missbrauch der Regeln und ihrer Ergänzungen:

Jegliche Form bzw. der Versuch einen Profit aus Spielregeln oder den Entscheidungen eines Team-Mitgliedes zu ziehen ist nicht gestattet.

XIV. AGB:

Die AGB werden durch diese Regeln ergänzt und sind zu beachten.

XV. Schlussklausel:

Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »berthad« (7. Juli 2009, 12:51)


2

Dienstag, 7. Juli 2009, 12:59

Regelanpassung


Liebe Spieler,

soeben erfolgte eine Anpassung der Spielregeln bzgl. Accountsitting. Die neue Formulierung

Zitat

Das Sitting eines Accounts ist mindestens 2 Tage vor Beginn eines Sittings beim zuständigen Game Operator des entsprechenden Servers durch den Inhaber des zu sittenden Accounts zu beantragen und genehmigen zu lassen. Es ist nur unter folgenden Regeln gestattet:


bedeutet für euch in der Praxis keine Veränderung, sondern spiegelt lediglich wieder, wie unsere Game Operatoren bereits bisher bei der Anwendung der Accountsittingregeln verfahren sind.

Gruß
berthad

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher